Angebot und Schwerpunkte

Jugend­li­che und junge Erwach­sene Sucht
Depres­sion Selbst­er­fah­rung und Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung
Iden­ti­täts- und Lebens­kri­sen Psy­cho­so­ma­ti­sche Beschwer­den
Zwänge und neu­ro­ti­sche Stö­run­gen Umgang mit Emo­tio­nen
Psy­chi­sche Stö­run­gen und Behin­de­run­gen Lebens­kri­sen
Wahn­hafte Stö­run­gen

Jugend­li­che und junge Erwach­sene

Sucht

Depres­sion

Selbst­er­fah­rung und Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung

Iden­ti­täts- und Lebens­kri­sen

Psy­cho­so­ma­ti­sche Beschwer­den

Zwänge und neu­ro­ti­sche Stö­run­gen

Umgang mit Emo­tio­nen

Psy­chi­sche Stö­run­gen und Behin­de­run­gen

Lebens­kri­sen

Wahn­hafte Stö­run­gen

Es gibt da etwas, das ich tue, bevor ich mit einer Sitzung beginne. Ich gebe mir die Gewissheit, dass ich genüge. Nicht dass ich vollkommen bin. Vollkommen würde nicht genügen. Sondern dass ich ein Mensch bin und das genügt.“

Carl Rogers

Ich mag es mit Men­schen in Kon­takt zu sein und zu ver­su­chen zu jedem einen Zugang zu fin­den.
Durch meine lang­jäh­rige Erfah­rung im Sozi­al­be­reich sowie meine Arbeit mit Men­schen mit Beein­träch­ti­gun­gen konnte ich viel über die Unter­schied­lich­kei­ten des Men­schen und sei­ner Bedürf­nisse erle­ben und ken­nen­ler­nen. Meine Grund­hal­tung ist, dass jeder Mensch gleich­wer­tig ist, aber nicht gleich­ar­tig.
Mein Enga­ge­ment und mein wohl­wol­len­der Kon­takt sind mir sehr wich­tig in der Arbeit mit Men­schen. Bezie­hung ist das schüt­zens­wer­teste Gut im the­ra­peu­ti­schen Rah­men.
Ich bin ein lebens­lus­ti­ger, sehr humor­vol­ler und offe­ner Mensch.
Meine große Lei­den­schaft ist die Musik.
Zu mei­nen Stär­ken zählt der Bezie­hungs­auf­bau sowie in „Kon­takt sein“.

Als per­son­zen­trier­ter Psy­cho­the­ra­peut biete ich ihnen eine pro­fes­sio­nelle the­ra­peu­ti­sche Bezie­hung, in der ich Kli­en­tIn­nen bedin­gungs­freie Wert­schät­zung, wohl­wol­len­des Ver­ste­hen­wol­len und Empa­thie ent­ge­gen­brin­gen möchte.
Ich biete ihnen einen angst­freien Raum und Rah­men in denen ungüns­tige Gedan­ken und Ver­hal­tens­mus­ter begreif­bar wer­den, was es ermög­licht, diese zu ver­ste­hen und somit von ihnen Abstand zu neh­men.

www.heckmann.at
herbert@heckmann.at
0664 / 54 39 246