Warum sich junge Menschen selbst verletzen und mögliche Handlungsalternativen